11.10.2021

Auftakt

Knappe Niederlage zum Auftakt für unsere Mannschaft in der gut gefüllten Bleichsteinhalle nach der langen Coronapause 22:23.
Trotz der knappen Niederlage gegen die Ringer vom KSV Kirchlinde 1926, war es ein besonderer Abend für die TSG Herdecke Schwerathletik e.V.
Denn es gab mehrere Prämieren zu feiern.
Erstmals präsentierten sich die Ringer aus Herdecke nach mehreren Jahrzehnten der Vereinsgeschichte mit einem weiteren Wappen und einer Namenserweiterung: TSG Tigers Herdecke  Zudem stellten die “Tigers“ eine komplett neue Marketingplattform zusammen. Mit dem neuen Webdesigner Ernst Schollenberger (Serious Media) wurde innerhalb von wenigen Wochen ein Promovideo, eine Internetseite und mehrere Videosequenzen erstellt. An dieser Stelle: Vielen lieben Dank Ernst  !!! Weltklasse  Die Dreharbeiten und die Programmierungen der Internetseite bis tief in die Nacht, haben sich gelohnt Sportlich gesehen wussten die beiden Trainer Holger Nowakowski und Recep Mercan im Vorfeld, dass es ein Kopf und Kopf rennen sein wird. Leider haben die Kirchlinder Ringer den Abend clever mit einem Punkt für sich entschieden. Der Kampfverlauf im Einzelnen:Unser Szoby (57 kg Freistil) und André (71 kg Greco) holten souverän einen Schultersieg für die Mannschaft. In der Gewichtsklasse bis 75 kg, 80 kg und 98 kg Freistil konnten David, Same und der “große“ Szoby technisch überlegend die Matte verlassen. Samim (61 kg) und Niko (75 kg) haben 4 Mannschaftspunkte abgegeben. Alle anderen Kämpfer Karim (66 kg), Nils (86 kg) und Mohammad (130 kg) verloren ihre Kämpfe leider auf den Schultern, so dass ein Niederlage nicht abzuwenden war. Leider verletzte sich unser Kapitän Nils Holk an der Schulter. Gute Besserung Nils Am Samstag den 16.10.2021 geht zum schweren Auswärtskampf beim KSV Witten. Wir hoffen auf euren Support !

Eure TSG Tigers