31/8/2022

Souveräner Sieg mit 7:28 gegen KSV Kirchlinde der Tigers

Die TSG Herdecke fuhr zum 2. Kampftag mit einem jungen Team und einigen Neuzugängen in den Dortmunder Westen. Das Trainerteam um Recep Mercan und Daniel Beucke wollten mit der besten Bestbesetzung in Dortmund siegreich sein. Ringerische Spannung war schon beim Betreten der Halle zu spüren, da es einen heißen Kampf zwischen Kirchlinde 2 und ASV Heros Dortmund gab. So musste die schon aufgeheizte Halle Oberligaluft schnuppern. Zum Kampfverlauf: 57 Kg - Samim Yaqubi An der Waage gab es die erste Erleichterung, denn sein Gegner hatte Übergewicht und die ersten 5 Zähler gingen an Herdecke und wir konnten dennoch einen spannenden Freundschaftskampf sehen, den Samim mit 6:10 gewinnen konnte. 130 Kg Mohammad traf auf den Kirchlinder Ethan Webster. Mohammad beherrschte zu Beginn den Kampf. So schaffte er es Webster in die Bodenlage zu bringen um ihn den ein oder anderen Punkt abzunehmen. Knapp 20 Kilogramm mehr als sein Gegner müssen erstmal gedreht werden, so schaffte es Webster nicht in der angeordneten Bodenlage Mohammad Punkte abzunehmen. Der Kampf ging im Stand weiter und Herdecke schaffte es das Aufeinandertreffen in der 130 Kiloklasse mit 0:2 Mannschaftspunkten für sich zu gewinnen 61 Kilogramm Kapitän Szoby traf auf den erfahrenen Grecospezialisten Andreas Eisenkrein. Der gefühlt zwei Köpfe kleinere Szoby brauchte ein paar Momente des Abtastens. So arbeitete er sich Punkt für Punkt nach vorne und konnte das ein oder andere Mal die Oberlage in der Bodenlage gewinnen. Der bärenstarke Herdecker schaffte es Eisenkrein am Boden durchzudrehen. In der zweiten Runde merkte Szoby seinen Trainingsvorteil und beherrschte den Kampf bis zum Schluss. Klasse Kampf Capitano. 2 Mannschaftspunkte gingen an die Ruhr. 86A Kilogramm Ein weiteres Jahr geht Mehdi für uns an den Start. Er beherrschte den Kampf gegen den Ex-Herdecker Szabolcs Hatos. Beide Athleten kennen sich schon aus mehreren früheren Begegnungen. Mehdi beherrschte 6 Minuten lang den Kampf. Mit Ruhe und Abgeklärtheit drängte er den 10 Kilogramm schwereren Kirchlinder immer wieder in die Zone und sicherte sich Punkt für Punkt durch Passivität und Aktivitätszeiten den Sieg mit 2 Mannschaftspunkten. Ein guter Einstand für ein weiteres Jahr TSG. 59 Kilogramm Frauen Quasi Neuland für Herdecke sind quasi die beiden Frauenklassen in der Serie. Umso erfreulicher ist es eine Top-Athletin wie Vivi Herda gewonnen zu haben. Kapitänin Vivi zeigte ihre nationale und internationale Erfahrung in ihrem ersten Kampf für Herdecke. In gerade mal 57 Sekunden schaffte sie es ihre Gegnerin zu beherrschen Sarah Kreuels nach einem Beinangriff zu schultern. 5 Punkte gehen Richtung Herdecke. Schön, dass du im Team bist! 66 Kilogramm Neuzugang Tuki trat in der 66 Kilogrammklasse im Freien Stil für die TSG gegen Maksym Nechepurenko an. Was war das für ein Kampf mit auf und abs. Tuki setzte zu Beginn starke Beinangriffe und kämpfte beherzt Situationen in der Bodenlage aus. Die ersten 8 Punkte gingen an die Ruhr. 5 weitere Punkte erkämpfte er durch Kontergriffe. In der zweiten Runde verlör Tuki langsam die Routine und konnte einige Angriffe nicht abwehren. Doch durch Motivation und Durchhaltevermögen bracht er das Ding mit 11:14 über die Zeit. Zwei Mannschaftspunkte für Herdecke. 86 kg Arsalan Ebrahimvand Unser Neuzugang Arsalan betrat nach 3,5 Jahren wieder die Matte. Als Freistiler musste Arsalan sich mit dem starken Grecospezialisten Martin Tazev messen. Tasev tat sich schwer gegen unseren Arsalan. Der Kampf endete 15:0 für Tasev. Somit die ersten 4 Punkte für Kirchlinde. Dennoch starke Leistung nach langer Abstinez. Herzlich Willkommen in Herdecke! 71 Kilogramm Unser amtierende 3. Deutscher Meister der Junioren und Männer "Kuti" Öztürk ließ seinem Gegner Michael Zimmer keine Chance und gewann den Kampf 15:0. Welcome to Herdecke Kuti! 80 Kilogramm In der 80kg kämpfte unser Same gegen seinen bekannten Gegner Ekrem. Same legte los wie die Feuerwehr und ging mit guten Angriffen und Kontern nach vorne. Allerdings ist der technisch starke Freistiler aus Essen-Dellwig kein einfacher Kontrahent und machte nach der Pause das Leben von Same schwer, so dass wir nur mit 2 Punkten den Kampf für uns entscheiden konnten. 65 Kilogramm Frauen Erster Kampf für Herdecke von Fabi Manz bei den Frauen und was für ein Kampf! Mit viel Biss, Ehegeiz und Wille schulterte Fabi ihre Gegnerin nach nur einer Aktion und brachte auch ihre Trainer zum Staunen. Herzlich Willkommen In Herdecke! 75 Kilogramm Freistil Andrej besiegte in dem Kampf ganz souverän seinen Gegner nach Punkten und gab auch keine Punkte ab, so dass 2 Mannschaftspunkte nach Herdecke gingen 75 Greco In der letzten Begegnung kämpfte unser Talent David in der ungewohnten Stilart gegen den erfahrenen Grecospezialisten Pascal Wittke. Zur Pause lag Davo nur 1:0 - nach Passivität - zurück und nach der Pause gab es die 2 Passivität. Dann drehte David richtig auf aber der Schiedsrichter wollte an diesem Abend uns die verdiente Aktivität nicht geben, so dass der Kampf 2:0 für Pascal Wittke ging. Der Vorstand und die Trainer sind jedoch Stolz auf die Leistung von David, der mit seinen jungen Jahren gegen so einen starken Gegner sich nichts gefallen ließ. Sauber Junge 💪🏽 Nach dem Kampf gab es einen Heiratsantrag von Pascal an seine Freundin auf der Matte und bescherte einen schönen Abschluss für den Abend. Somit deklassierte die TSG die Kirchlinder Mannschaft mit 7:28 und gab lediglich nur 5 Mannschaftspunkte ab. Nächsten Samstag geht es zum Auswärtskampf nach Witten-Annen!

Zurück zur Startseite